Hausbau Kosten und Baunebenkosten – Was kostet ein Haus?

27.00

Lies im Detail, welche zusätzlichen Kosten beim Hausbau auf dich zukommen können.
Hausbau Kosten und Baunebenkosten – Was kostet ein Haus? – eBook

eBook kaufen

  •  
  • Was kostet ein Haus?

    An welche Hausbau Kosten sollte ich denken? Wie steht es um die Baunebenkosten? Es gibt so viele Fragen rund um die Baukosten für ein Einfamilienhaus, die wir uns im Vorfeld natürlich auch alle gestellt haben.

    Deshalb haben wir nach dem Hausbau ein eBook erstellt, welches all diese Fragen beantwortet.

    Erfahre auf fast 100 Seiten, an welchen Stellen zusätzliche Kosten auf dich warten und verhindere eine Nachfinanzierung, in dem du die Kosten beim Hausbau vorher kennst.


    Was du bekommst:

    Echte Erfahrungen, keine Theorie von „Experten“
    eBook als PDF und einen Baukostenrechner im Excelformat
    steht beides direkt nach dem Kauf zum Download bereit

In dem eBook erwarten dich folgende Informationen

Grundstück

Zusätzlich zum reinen Kaufpreis vom Gründstück entstehen zum Beispiel Kosten durch den Notar, Abriss vom Altbestand, dem Bodengutachten und einigem mehr.

Erschließung

Dein Grundstück muss erschlossen werden, Du benötigst also Gas, Strom, Wasser, Telefon & Co. Dazu erhältst Du Tipps für die richtige Planung und Koordination der Hausanschlüsse.

Haus

Natürlich das Wichtigste! Du erhältst ein Angebot, planst das ein und die Kalkulation steht. Leider nein, allein durch die Bemusterung warten Mehrkosten im fünfstelligen Bereich.

Gewerke

Viele Inklusivleistungen aus dem Angebot reichen nicht aus, was man oft erst während der Bauphase merkt. Allein die zusätzlich benötigten Steckdosen haben uns 2.000 Euro gekostet.

Variablen

Baubegleitung durch den Bauherrenschutzbund, neue Möbel, große Küche oder Eigenleistung wie Malerarbeiten und Fußbodenbeläge sind bei dir vielleicht ein Thema.

Außenanlagen

30qm² Terrasse, neuer Mutterboden, Rasen und dazu 100 Meter Zaun als Sichtschutz. Die Fläche summiert sich und führt dadurch schnell zu fünfstelligen Beträgen.

Bloß nicht vergessen

100 Euro hier, 100 Euro da und schnell sind ein paar Tausend Euro weg. Vergiss nicht, Dinge wie das Richtfest, Bautrockner, Zinsen und Co. in deine Planung mit aufzunehmen.

Baukostenrechner

Achtung, Bonus!
Du bekommst eine Excel Datei, mit der Du eine eigene Übersicht und Kalkulation für deinen Hausbau erstellen kannst – Übersicht garantiert.



Jetzt eBook sichern!

There are no reviews yet.

Be the first to review “Hausbau Kosten und Baunebenkosten – Was kostet ein Haus?”